ABC
Schlehengäuschule Gechingen
Schillerstr. 8, 75391 Gechingen
Tel: 07056/ 1717 Fax: 07056/ 4676
 sekretariat@schlehengaeuschule.de

Abschlussfeier in der Schlehengäuschule

Dieses Jahr stand die Schlussfeier unter dem Zeichen des Abschieds.

Aber bevor die Zeit kam „Tschüss“ zu sagen, gab es noch Rückblicke auf das Schuljahr. Die Punktesieger vom Internet-Lesequiz Antolin wurden genauso belohnt, wie die fleißigen Rechner und Knobler des Känguruwettbewerbs. Aber auch die Betreuer unserer Ziegen und Fische wurden nicht vergessen.

Nur drei Wochen zurück lag der Sponsorenlauf, aber schon in dieser Abschlussfeier konnten die Schecks an die Projekte (Haiti, Kinderklinik Tübingen, Ziegenstall) überreicht werden. Stolze 3.333,00 € konnte jedes Projekt in Empfang nehmen.

Aufgelockert wurde die Veranstaltung von den Klassen E2 und E3, Carina, Benni, Henry und dem Grundschulchor „Stimmbande“.

Verabschieden mussten wir uns, wie jedes Jahr, von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 4. Da standen Groß und Klein so manche Träne in den Augen. Ein großes Dankeschön ging auch an die Elternvertreter dieser Klassen für ihre jahrelange aktive Elternarbeit.

Ein schönes und erfolgreiches Projekt nahm in diesem Schuljahr seinen Abschluss. Die Inklusionsklasse der Karl-Georg-Haldenwangschule ist auch mit 4 Grundschuljahren zu Ende. So mussten wir auch den Sonderpädagoginnen Frau Eichbauer, Frau Krause und der Praktikantin Linda „Auf Wiedersehen“ sagen.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit in den in den vergangenen Jahren!

Noch eine Lehrkraft verlässt die Schlehengäuschule. Frau Simone Klein war ein Jahr lang Klassenlehrerin einer zweiten Klasse. Sie wird auf eigenen Wunsch in ihren Heimatort bei Kirchheim/Teck versetzt. Für die gelungene Teamarbeit, das unkomplizierte Miteinander, und die wertvolle pädagogische Arbeit bedankte sich Schulleitung und Lehrerkollegium bei ihr.

Auch Frau Hartmann, die dienstags und donnerstags die kostenlose Hausaufgabenbetreuung übernommen hatte, nahm Abschied von der Schlehengäuschule. Mit einem Blumenstraß sagte Frau Rittig ein herzliches Dankeschön für ihre engagierte und zuverlässige Arbeit!

Aber dann war es soweit; Mit dem traditionellen Schlusslied „Ferienzeit“ verabschiedeten sich Lehrer, Schüler und Eltern (dann doch wieder fröhlich) in die wohlverdienten Sommerferien!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok