ABC
Schlehengäuschule Gechingen
Schillerstr. 8, 75391 Gechingen
Tel: 07056/ 1717 Fax: 07056/ 4676
 sekretariat@schlehengaeuschule.de

Am letzten Schultag vor den Osterferien freuten sich die Schlehengäuschüler/ innen und -lehrer/ innen über Besuch aus Afrika.
In der Aula der Schule begrüßten die Rektorin Frau Rittig, Frau Frey und die Klasse 4b unter der Leitung von Frau Freidinger die Familie Ezel mit afrikanischem Gesang und Trommelspiel. Die Trommeln hatten die Schüler /-innen zuvor während eines Schullandheimsaufenthaltes in einem Workshop selbst gebaut.
Anlass des Besuchs war die Spendenübergabe in Höhe von 4.500 €, mit dem die Schlehengäuschüler das von  Familie Ezel ins Leben gerufene Projekt „Hoffnung für Straßenkinder“ unterstützen möchten.
Die Familie engagiert sich seit 2002 in der Nähe des „Lake Victoria“, in Kisumu - Kenia und unterstützt dort Waisenkinder.
Auch in Kitui, Frau Ezels Heimatort, warteten die Menschen schon lange auf einen Kindergarten und eine Schule. Friedemann Ezel und seine Frau Selina freuten sich sehr, dass dieser Wunsch durch unser Geld in die Tat umgesetzt werden kann. Sie und ihre beiden Kinder, Melody und Joshua, zeigten den Schlehengäuschülern ein Video von ihrer ehrenamtlichen Arbeit in Kisumu und Kitui.
Das Geld erliefen die Schlehengäuschüler und -lehrer im Sommer letzten Jahres durch einen Sponsorenlauf, bei dem durch  die  erlaufenen 1589 km ein Betrag von insgesamt 9.000€ von Gechinger Firmen sowie Privatpersonen gespendet wurde.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Spender, die dazu beigetragen haben, dass in Kitui nicht nur ein Kinderheim gebaut und der Grundstein für eine Schule im „tiefsten Busch von Afrika“ (Zitat  Friedemann Ezel) gelegt werden konnte, sondern sich die Schlehengäuschüler auch über einen tollen Kletterwürfel freuen können, der mit dem anderen Teil des Geldes angeschafft werden konnte.

Mit dem „Freunde- Lied“ wurde Familie Ezel, die sich über weitere Spenden freuen würde, verabschiedet und die Schüler und Lehrer starteten in die Osterferien.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok