ABC
Schlehengäuschule Gechingen
Schillerstr. 8, 75391 Gechingen
Tel: 07056/ 1717 Fax: 07056/ 4676
 sekretariat@schlehengaeuschule.de

Die Schokoladenfabrik
Wir machten am Freitag einen Ausflug in die Schokoladenfabrik. Wir durften selber Schokolade machen. Die Zutaten waren  Milch, Kakao, Zucker und zum Beispiel Smarties, Gummibärchen und Haselnüsse. Dann wird das Ganze bei 30Grad erhitzt und in eine Form gegeben. Die Schokolade wird gekühlt. Wir haben viele Dinge über die Schokolade gelernt. Unsere selber gemachte Schokolade durften wir mit nach Hause nehmen.
(Lara)

In der Schokoladenfabrik
Am Freitag sind wir mit dem Bus nach Waldenbuch gefahren. Es hat lange gedauert. Als wir dort waren, haben wir ein Quiz bekommen. Da mussten wir reinschreiben, wie Schokolade gemacht werden kann. Kakaobohnen wachsen auf Bäumen und sie blühen das ganze Jahr. Kakaobohnen werden zerkleinert und dann sind noch kleine Schalen drin. Die pustet dann eine Maschine weg. Wenn die Schokolade fertig ist, wird sie einfach umgedreht. Das hat uns alles eine Frau erzählt.
Danach haben wir in einem anderen Raum selbst Schokolade machen dürfen. Ich habe in meine Schokolade Mandeln und Haselnüsse getan. Derweil sie im Kühlschrank war, haben wir eine Verpackung angemalt.
(David)

In der Schokoladenfabrik
Wir haben Schokolade gemacht und ein Rätsel gelöst. Zum Beispiel: Woher kommt die Kakaobohne?
Aus Afrika. Wir haben einen Film angeschaut.
(Henrik)

In der Schokoladenfabrik
Ich war mit meiner Klasse in der Schokoladenfabrik. Da mussten wir Fragen beantworten. Und dann sind wir zum Riechen gegangen. Da war eine Schokowerkstatt, wo wir eigene Schokolade machen durften. Dann sind wir noch zu einem Film gegangen.
(Alissa)

In der Schokoladenfabrik
Wir sind mit dem Bus nach Waldenbuch gefahren. Dann sind wir endlich angekommen. Nachdem wir ausgestiegen sind, haben wir uns das Museum angeschaut. Wir mussten ein Quiz beantworten. Es war sehr schwer. Anschließend haben wir einen Film angeschaut. Danach haben wir gevespert. Dann durften wir in die Schokowerkstatt. Wir haben ein paar Fragen beantwortet. Endlich durften wir loslegen. Wir durften uns Sachen, die wir in die Schokolade reintun wollten, holen.
Anschließend haben wir die Schokolade mit den Zutaten vermischt. Danach haben wir die Verpackung angemalt. Wir durften unsere selber gemachte Schokolade mit nach Hause nehmen. Das war ein schöner Ausflug.
(Nina)




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok