ABC
Schlehengäuschule Gechingen
Schillerstr. 8, 75391 Gechingen
Tel: 07056/ 1717 Fax: 07056/ 4676
 sekretariat@schlehengaeuschule.de

Aktuelles

Graskopf-AG

Eltern-AG Grasköpfe basteln am 04.03.19

Am Mittwoch waren wir bei der Graskopf AG. Getroffen
haben wir uns im Werkraum der Schule. Zuerst hat jeder
einen ganz dünnen Strumpf bekommen. Hinein kamen
zuerst Grassamen und dann Tierstreu. Der Strumpf ist gut gefüllt.
unten haben wir einen Knoten gemacht. So hatten wir
einen  Kopf. Große Muscheln haben wir als Ohren genommen.
Die Nase haben wir eingedreht und eine Schnur drumgewickelt.
Wackelaugen noch aufgeklebt und aus bunten Pfeiffenputzern die
Lippen aufgeklebt. Jeder durfte dann noch weiter dekorieren. Ein leeres
Marmeladenglas haben wir mit bunten Papierschnipseln beklebt.
Jetzt kommt Wasser hinein und der Graskopf wird daraufgestellt.
Das war eine schöne AG und alle Köpfe sehen lustig aus.
Annemarie E2

Märchen-AG

Es war einmal…..
Am letzten Freitag haben wir an der Märchen - AG teilgenommen. Zuerst haben wir etwas vorgelesen bekommen. Das Märchen hieß „Schneeweisschen und Rosenrot“. Es handelt von zwei Mädchen, die einen verzauberten Bären kennenlernen, der am Ende des Märchens wieder ein Prinz wird. Danach hat jeder seinen mitgebrachten Schuhkarton genommen und mit Wolle, Filz, Papier, Stoff und Perlen seine Lieblingsszene „reingebastelt“. Wir haben uns die Szene ausgesucht, in der sie Hochzeit feiern.
Es hat uns viel Spaß gemacht. Anton und Helen, E1

Zauber-AG

"Hokuspokus ... Fidibus" 1 + 2. Klasse am 22.3.2019
und "Abrakadabra ... Simsalabim" 3. und 4. Klasse am 29.3.2019

Wir trafen uns am Freitag Nachmittag zum Zaubern. Dafür braucht man natürlich einen Zauberstab, den wir selbst gebastelt und mit Glitzersternen und Glitzerstreifen verziert haben. Danach haben wir verschiedene Zaubertricks gemacht, z.B. eine Münze unterm Glas weggezaubert. Mein Lieblingszaubertrick war der Luftballon, der von der Nadel gepiekst wurde und nicht "peng" macht. Zum Aufbewahren unserer Zaubertricks und Zauberstab, haben wir noch einen Schuhkarton mit Sternen verziert.
Als Abschluss hab ich für jedes Kind noch einen Lolli hergezaubert. Es hat viel Spaß gemacht. Vielen Dank an die lieben Helfer!
Mika Weber

Hallensporttage 2019

Zwei Tage ging es besonders  sportlich an der Schlehengäuschule zu, denn an den Hallensporttagen wurde ein großer Parcour in der Turnhalle aufgebaut. Dabei halfen die Viertklässler fleißig beim Auf – und Abbau mit. Alle Kinder der Schule sind nach einem Sonderstundenplan zum Sport machen gegangen und konnten sich an verschiedenen Stationen in Kleinstgruppen austoben und beweisen. Mut, Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer waren gefordert. Während die Stationen von helfenden Elternhänden betreut wurden, konnten die zwei Sportlehrerinnen Frau Aring und Frau Ulrichs beobachten und jedem Kind einen einzelnen Rückmeldebogen ausstellen. Herzlichen Dank an alle, die diesen Tag mit ermöglicht haben und geholfen haben. Die Kinder kamen mit geröteten Backen und strahlend aus der Turnhalle zurück. Und so manch SchülerIn konnte berichten, dass etwas zum ersten Mal gelungen war oder etwas Neues gelernt wurde.  CP/Hus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok